Circula gewinnt mit DATEV das Software-Powerhouse im Steuerberatungsmarkt als strategischen Partner

By Juliane Rahmel  -  Okt 9,   2020

  3 MIN READ

 

Pressemitteilung, 09.10.2020, Berlin - Circula, die intelligenteste Software-Lösung für Mitarbeiterausgaben, gibt heute die Partnerschaft mit der DATEV eG, dem IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren Mandanten, bekannt. Für DATEV ist dies ein weiterer Schritt in der konsequenten Verfolgung einer Plattformstrategie, in der künftig alle Sachverhalte in den Bereichen Mitarbeiterausgaben und Reisekosten von dem Software-Partner Circula angeboten werden.

nikolai-skatchkov.1024x1024

 

“Mit Circula verfolgen wir das Ziel, alle Prozesse rund um Mitarbeiterausgaben für Unternehmen so intuitiv und effizient wie möglich zu gestalten. Unsere strategische Partnerschaft mit DATEV ist ein entscheidender Schritt auf unserem Wachstumspfad, da wir gemeinsam künftig die Mitarbeiterausgaben von bis zu 1,4 Millionen Geschäftskunden digitalisieren und vereinfachen können”, sagt Nikolai Skatchkov, CEO und Co-Founder von Circula.

 

 

Die cloud-basierte Software von Circula, die bereits von Unternehmen wie Ebner Stolz, N26 oder Orthomol verwendet wird, ist auf die Bedürfnisse von kleineren und mittelständischen Unternehmen bis hin zu Konzernen zugeschnitten. Circula fungiert dabei als Verbindungsebene zwischen den Mitarbeitenden und dem jeweiligen Buchungssystem des Unternehmens und ermöglicht bei allen Prozessen rund um Mitarbeiterausgaben eine Zeitersparnis von bis zu 70%.


BerndMeyer_2020

“Über Circula können wir unseren Kunden eine intuitive und hochmoderne Lösung für Mitarbeiterausgaben wie Reisekosten oder Spesenabrechnungen zur Verfügung stellen, die dieses Thema zudem auch steuerlich intelligent und rechtssicher löst. Software, wie die von Circula, ist für uns ein Schlüssel, um die Arbeit vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kunden zu erleichtern, Prozesse deutlich zu beschleunigen und damit zu einer ungemeinen Effizienzsteigerung beizutragen”, sagt Bernd Meyer, Leiter Strategische Partnerschaften der DATEV eG.

 

Mit der mobilen App und Desktop-Anwendung von Circula können Belege digital erfasst, eingereicht und verarbeitet werden. Dabei werden auch alle steuerlich relevanten Pauschalen, wie Fahrtkosten, Übernachtungspauschalen oder Verpflegungsmehraufwände, automatisiert berücksichtigt und für jede eingereichte Dienstreise berechnet. Die Software wird dabei über Schnittstellen in die Buchhaltungssysteme von Unternehmen integriert und gewährleistet so einen reibungslosen und hoch automatisierten Prozess, der manuelle Arbeiten in der Buchhaltung auf ein Minimum reduziert. Im Rahmen der Software Partnerschaft ermöglichen die DATEV eG und Circula eine medienbruchfreie, digitale Verarbeitung von Buchungsdaten und Belegen über den DATEV Rechnungsdatenservice 1.0 und künftig auch via cloud-basierten Schnittstellen in die Lohnbuchhaltung der DATEV eG.

 

Dabei setzt Circula auf eine regulatorische Neuerung. Erst seit 2019 müssen Belege von Mitarbeiterausgaben nicht mehr physisch im Unternehmen aufbewahrt werden. Dies wurde durch eine Anpassung der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) ermöglicht, wodurch die Unternehmensbuchhaltung erstmals konsequent und dauerhaft digitalisiert werden kann.

 

Über Circula:

Circula ist ein B2B Software-as-a-Service Unternehmen mit Sitz in Berlin, das Unternehmen eine intuitive Lösung für Mitarbeiterausgaben anbietet. Die Circula Software wurde nach europäischen Steuerstandards entwickelt und unterstützt individualisierte Spesen- und Reisekostenabrechnungen, um einen nahtlosen, unkomplizierten und steuerkonformen Prozess zu ermöglichen. Circula wurde 2017 von Nikolai Skatchkov and Roman Leicht gegründet. Im Februar 2019 investierten Capnamic Ventures und Mainincubator eine siebenstellige Summe in das Unternehmen. Zu den über 370 Kunden (Stand September 2020) von Circula gehören unter anderem Ebner Stolz, Orthomol, N26 und Lilium.

 

Ansprechpartnerin Presse:

Juliane Rahmel, Senior Marketing Manager Circula
Email: media@circula.com


Weitere Informationen auf www.circula.com 

 

Über DATEV:

Die DATEV eG ist das genossenschaftliche Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit über 380.000 Kunden, mehr als 8.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,1 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2019) zählt DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2018 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2019). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienstleistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von 2,5 Millionen Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

 
 
Juliane Rahmel

Juliane ist seit Juli 2020 Senior Marketing Manager bei Circula und verantwortet damit auch das Content Marketing des Startups. Vorher hat sie als Beraterin und Strategin in Marketingagenturen zahlreiche Kunden in der B2B- und B2C-Kommunikation betreut.